26.08.2019, 06:38 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

coachmyu

Zweitliga-Spieler

21

23.08.2019, 21:17

Das ist alles sich so einfach, wie man sich das denkt.

Hier geht es um Videoaufzeichnungen die Ausgewertet werden sollen und dabei spielt es keine Rolle ob Schiedsrichter oder auch andere Teilnehmer des Spiels.

Hier kommt das Thema Urheberrecht gar nicht zu tragen, sondern das die Aufnahmen zur Leistungsbewertung hinzugezogen werden. Bitte versteht doch es geht mir nicht darum das es verboten wird, sondern darum das es Rechtskonform läuft und das ist zurzeit nicht der Fall. Wir sind mit einige Datenschützer in Kontakt und sind uns einig, dass es eine Lösung geben muss und geben sollte.

Eins kann hier schon mal erwähnen, dass die Aufsichtsbehörden tätig werden, sobald es eine Anzeige erfolgen sollte und dann werden alle geprüft Vereine und Verbände und da bin ich mir zurzeit unschlüssig, ob das alle schadlos überstehen würden.

Das Ganze ist auf einen Guten weg und ketzerische Bemerkungen finde ich nicht passend, vor allem wenn man nicht derjenige ist der Haftet.

Hier mal ein Auszug um das Ganze etwas klarer zu machen.

-->
die Umstellung des Passwesens
hängt leider fest. Die Datenschutzbeauftragten der Verbände von nuLiga und
deren Dienstleister streiten sich gerade auf hohem Niveau. Daher müssen wir davon
ausgehen, dass die Pässe am ersten Spieltag noch nicht eingetragen sind. Da es
keine Kaderlisten mehr gibt, muss der jeweilige Verein am ersten Spieltag
einmal die Spieler im Spielbericht (nuScore) für das jeweilige Spiel eintragen.
Die Daten werden dann von Spieltag zu Spieltag übernommen.

Sobald die Einigung vorliegt, werden wir das umgehend anpassen und Euch
informieren.

Hier sind uns leider noch immer die Hände gebunden.<--


Hier geht es nicht nur um das Filmen, das hat ganz enorme Auswirkungen auf den gesamten Spielbetrieb.

Meine Meinung ist das man den gesamten Datenschutz einfach vernachlässigt hat und jetzt schauen muss, wie man das Ganze geregelt bekommt.

Ich weiß ja nicht, ob Ihr bei der Anmeldung auf NuLiga dem Bereich Datenschutz gelesen habt, aber jeder der sich Registriert hat, hat seine Einwilligung gegeben das seine Daten an Dritte weitergegeben werden dürfen und man lediglich informiert wird zu welschem Zweck diese genutzt werden.

Das Thema ist ernst und kann den gesamten Spielbetrieb lahmlegen und nicht allein das Filmen.
Handball ist 50min Pille Palle am Ende muss man Stark sein myu-handball.de

22

23.08.2019, 22:02

Video und Film gibt's keinen Unterschied

Das andere Thema ist allerdings viel wichtiger: Die Übertragung der Kader von Sis auf Nu-liga ist ein Problem des Verbandes. wer sich zum Anbieterwechsel entscheidet, muss auch die Migration organisieren und bezahlen.
Wir (TuS 82 Opladen) werden mit absoluter Sicherheit keine 400 Spieler händisch eintragen können. Wer soll das leisten? Wir nicht. Gibt ja noch den klassischen Spielbericht auf Papier &#128077;