13.12.2018, 11:32 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: mittelrheinhandball.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

15.04.2013, 14:12

All-Star-Spiele 2013 abgesagt - Offener Brief an den HVM-Vorstand

Offener Brief an den HVM-Vorstand

Sehr geehrter Vorstand des Handball-Verband Mittelrhein!

Mit großem Unverständnis habe ich am Wochenende die Nachricht zur Kenntnis genommen, dass die All-Star-Games in diesem Jahr nicht stattfinden werden. Seitdem der Handball-Verband Mittelrhein die Organisation dieser Spiele an sich gerissen hat, ist dies der Tiefpunkt einer ehemals grandiosen Veranstaltung, die von den Machern von mittelrheinhandball.de in den vergangenen Jahren mit großem Engagement und viel Liebe zum Handball perfekt durchgeführt wurde. Die All-Star-Games waren ein Highlight und würdiger Abschluss der Saison. Es war einach toll, die besten Spieler aller Ligen an einem Tag unter einem Hallendach sehen zu können.

Schon damals, als dem Mittelrheinhandball-Forum die Organisation der Spiele entzogen wurde – aus welchem nachvollziehbarem Grund eigentlich, wenn man es im Anschluss viel schlechter und inzwischen gar nicht mehr organisiert? - war der Ärger bei mir groß. Denn: Besser, perfekter und mit mehr Liebe zum Detail konnte man die All-Star-Games nicht veranstalten, als es Sigi und Co. getan haben. Dass es danach nur bergab gehen konnte, beweist das Beispiel Bardenberg, was ich aber nicht als Vorwurf an den Verein verstanden haben möchte.

Dass in diesem Jahr auf die All-Star-Games komplett verzichtet wird, ist eine Blamage für den Handball-Verband Mittelrhein, vor allem für ihren Vorstand, der es meiner Meinung nach inzwischen geschafft hat, diese Veranstaltung komplett kaputt zu machen. Es fehlt in diesem Jahr deshalb nicht nur ein sportliches Highlight kurz vor der Sommerpause, auf das sich alle Spieler in den vergangenen Jahren stets sehr gefreut haben. Es fehlen dadurch auch Spenden für den guten Zweck. Denn der Erlös der ASS wurde immer gestiftet.

Für mich gibt es viele offene Fragen. Warum wird zu Saisonbeginn der Termin für die All-Star-Games in einer Amtlichen Mitteilung allen Vereinen bekanntgegeben, wenn die Veranstaltung dann doch nicht durchgeführt wird? War dem Vorstand die Arbeit zu viel? Gab es keinen Sponsor für die Trikots? Gab es keinen Verein, der die Organisation übernehmen wollte? Ist es dem HVM einfach egal, ob diese Veranstaltung stattfindet oder nicht? Ich tippe als Antwort auf meine letzte Frage leider auf ein „Ja“, denn ansonsten ist es nicht zu begreifen, wie man es zulassen kann, diese Veranstaltung, die auch für den öffentlichen Stellenwert des Handballs am Mittelrhein sehr wichtig war, gegen die Wand zu fahren.

Ich forderte den HVM deshalb auf, die Organisation der All-Star-Games wieder an die Macher von mittelrheinhandball.de zurückzugeben. Die Absage der ASS ist der letzte Beweis, dass die Organisation beim HVM in den falschen Händen ist.

Verständnislose Grüße aus dem Oberberg

Euer (trauriger) Ante

Fackel Ticki 97

Landesliga-Spieler

Beiträge: 134

Wohnort: Leverkusen

Verein: Tus 82 Opladen

Aktivitätspunkte: 680

2

15.04.2013, 14:20

Das ist bitter! :thumbdown:

B-Coach

Kreisliga-Spieler

Beiträge: 50

Wohnort: Roentgenstadt

Verein: HVM-Auswahltrainer weiblich Stützpunkt Ost

Aktivitätspunkte: 345

3

15.04.2013, 14:20

Funktionäre - gewählte Interessensvertreter für die Vereine und Mitglieder, sollten eigentliche auch in deren Sinne handeln. Das sie es oft nicht tun, ist aber nicht allein ein Phänomän des HVM!
"Die größten Augenblicke im Leben sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten."


Mädchenpower :1303: www.facebook.com/HVMittelrhein :1303: Mädchenpower

Olpe

Administrator

Beiträge: 1 686

Wohnort: Köln bei Olpe

Verein: TV Olpe, HSG Siegen, MTVD Köln, Lokomotive 05 Köln, HSV Bocklemünd, Dünnwalder TV

Aktivitätspunkte: 9 035

4

15.04.2013, 14:51

Die Meldung ist ein bisschen vorschnell. Da wir offiziell keine Wasserstandsmeldungen abgeben, werden wir diesen Thread schließen und bis auf weiteres sperren.
"SG Lokomotive Bocklemünd"

Olpe

Administrator

Beiträge: 1 686

Wohnort: Köln bei Olpe

Verein: TV Olpe, HSG Siegen, MTVD Köln, Lokomotive 05 Köln, HSV Bocklemünd, Dünnwalder TV

Aktivitätspunkte: 9 035

5

04.05.2013, 16:34

Aus aktuellen Anlass wieder geöffnet.
"SG Lokomotive Bocklemünd"

Sigi

Handball-Legende

Beiträge: 3 142

Wohnort: Kempen / Niederrhein

Verein: Mülheimer TG 1856 e.V.

Aktivitätspunkte: 19 010

6

04.05.2013, 16:49

... und hier geht es zum offiziellen Beitrag, indem der HVM die All Star Spiele dieses Jahr absagt:

http://www.handball-mittelrhein.de
Immer am Ball, immer aktuell: www.mittelrheinhandball.de

7

04.05.2013, 21:54

Der HVM-Bericht ist nichtssagend, vage und völlig überflüssig. Lasst mal Fakten sprechen

meister71

Verbandsliga-Spieler

Beiträge: 156

Wohnort: Köln

Verein: SG MTVD Köln/ HSV Bocklemünd

Aktivitätspunkte: 935

8

04.05.2013, 22:29

Man müsste eigentlich diese All Star Game Veranstaltung des HVM boykottieren? Die ganze Arbeit liegt bei den Machern des Forums,was macht der HVM ?
Was trägt er schon dazu bei, sich auf den Lorbeeren ausruhen die andere hier auf den Weg gebracht haben. Alles war immer Super, bis der HVM warum auch immer alles an sich gerissen hat. Und dann kommt dieses Jahr nichts zustande???
Aber für Spieler und andere Aktive ist es natürlich immer ein tolles Erlebnis ein All Star Spiel zu bestreiten, und die Leistung einer Saison so gewürdigt wird.

Dann soll der HVM auch alles organisieren, auch die Umfrage und Wahlen hier im Forum, mal sehen wer das von denen machen würde, und sich nicht nur mit der Ausrichtung beschäftigen. Die ganze Arbeit vorher auch der Szenekenner die sich zusammen finden, um die Spieler zu nominieren.

Was passiert wenn sich das einige mal überlegen und dem HVM alles überlässt,kann nur dasselbe passieren wie dieses Jahr

Es finden keine AllStar Spiele statt!!!!

9

04.05.2013, 23:20

Uiuiui,

es ist nicht böse gemeint : Ein offener Brief, wo am Ende nichtmal ein voller Name gennant wird, schafft es, unnötig viele Leute aufzuheizen!

Die Admins des Forums werden das schon regeln können. Da braucht sich nicht jeder Hans und Franz einzumischen und Shitstorms zu starten ;)

Cid

Regionalliga-Spieler

Beiträge: 377

Wohnort: Colonia

Verein: SC Fortuna Köln

Aktivitätspunkte: 2 000

10

05.05.2013, 11:03

Wenn ich die Stellungnahme vom HVM lese könnte ich kotzen. Dieses Geschreibsel lässt sich Satz für Satz von jedem auseinander nehmen, der schon ein paar mal die ASS verfolgt hat, als sie noch vom Forum organisiert wurden. ;(

MIt tut es besonders Leid für die Spieler die dieses Jahr gewählt wurden und denen diese Anerkennung Ihrer Leistungen durch den HVM verweigert wird. :thumbdown:
Ganz zu schweigen von den vielen Admins und weiteren Helfern die dieses Projekt erst möglich gemacht und aus der Taufe gehoben haben!

Saftladen HVM... :cursing:
Einmal Profi - immer Profi.
Schweiß ersetzt kein Talent.
Ein Tor entschuldigt alles.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cid« (05.05.2013, 13:18)


11

05.05.2013, 13:11

Lächerliche Stellungnahme.

Warum man ein funktionierendes Konzept geändert hat, ist ja schon mal nicht nachvollziehbar. Warum man es nicht zurück ändert, sondern ein neues Konzept fährt ebenfalls.

"Gesamte Organisation" - stimmt nicht. Eigentlich habe ich noch gar nicht gesehen, dass sie überhaupt was getan hätten.
"Wenige Kräfte" - LÄCHERLICH

29. Mai 2014 - Christi Himmelfahrt - Ich lache mich tot. Super Termin, da wahrscheinlich die halbe Liga an diesem Tag auf Malle oder sonst wo verbringt - Alternativ gibt es vielleicht auch Leute, die Freitags arbeiten müssen. Ist ja ein toller Termin. Fest steht jedenflals jetzt schon, dass da nicht die ALL-Stars spielen werden.

Durch den Sponsor bezweifel ich ja auch mal, dass noch einmal so schöne Spendenaktionen zustande kommen. Und mit der Leistung der Amateurspieler wirklich mal gutes getan wird.

Tut mir Leid, aber ich werde jedenfalls keinen Finger mehr krümmen für die Organisation. Vielleicht sollten sich einfach alle privat treffen und gemütlich ein Bierchen trinken, statt sich hier zum Ruhme Lutz Rohmers vor den Karren zu spannen.

...

Chephren

Bundesliga-Spieler

12

05.05.2013, 13:26

Unser Verband hat sich leider völlig von der Basis entfernt. Allein im Zusammenhang der HVM-All Star Spiele die Championleague zu erwähnen und auf Synergie-Effekte zu hoffen zeigt, dass die "Macher" des HVM auf einem ganz anderen Planeten leben!
Aber was interessieren einen schon die All Star Soiele des eigenen Verbandes, wenn man vieleicht ein schickes Foto gemeinsam mit Alfred Gislasson im Trainings-Jogger erhaschen kann!

Ich finde das nicht nur traurig, sondern dramatisch!

Timmey88

Regionalliga-Spieler

Beiträge: 465

Wohnort: Bergneustadt

Verein: FC,TVB,SSV

Aktivitätspunkte: 2 350

13

05.05.2013, 13:36

Haha der Lutz.
bang :320: bang

coachmyu

Zweitliga-Spieler

14

05.05.2013, 18:00

ASS &HVM

Kann mir jemand sagen warum die Spiele überhaupt an den HVM gegangen sind?

Ist ja nicht das erste mal das was in den Sand gesetzt worden ist!!!
Handball ist 50min Pille Palle am Ende muss man Stark sein myu-handball.de

DarthVader

Kreisliga-Spieler

Beiträge: 78

Verein: HC Todesstern

Aktivitätspunkte: 390

15

06.05.2013, 08:07

Welche Halle ist denn da gemeint? Die Bruchbude in Rath?

Echt schade was aus einer funktionierenden Veranstaltung gemacht wurde. Glückwunsch HVM!

16

06.05.2013, 09:09

Ich frage mich, warum denn das "alte" Konzept überarbeitet werden musste???? So viel Schwachsinn hab ich selten in einem Artikel gelesen.
Hier im Forum tummelt sich doch bestimmt auch der ein oder andere Funktionär des HVM. Wenn ja, kann man sich mal zu meiner Frage äußern......

Nippi88

Oberliga-Spieler

Beiträge: 203

Wohnort: Leverkusen / Rheindorf

Verein: Tus Rheindorf

Aktivitätspunkte: 1 020

17

06.05.2013, 10:20

das Problem hier ist meiner Meinung nach einfach nur, dass der HVM nicht eingestehen kann riesen Bockmist gebaut zu haben!
Ich wette mit euch, dass das alte Team(Forum) die Veranstaltung mit genauso vielen Leute wie der HVM zur Verfügung hat + in einer kürzeren Zeit bewerkstelligen könnte!

Das ist so lächerlich was der Verband hier abzieht X(
Ein Mann ohne Ziel, ist wie ein Pfeil ohne Spitze !!!

18

06.05.2013, 11:34

was bitteschön ist der HVM? ein verband wird, soweit ich weiss, von seinen mitgliedern getragen, also beim HVM von den regionalen handballvereinen und deren handelnden personen und sportlern. wenn bei den all-star-spielen 2014 alles so kommt, wie HVM-präsident lutz rohmer es vage angedeutet hat, stellen die ASS dieses prinzip auf den kopf! der verband handelt eigenständig und lässt seine mitglieder aussen vor. ganz seltsam...

wie die ASS 2014 mit organisatorischen und wirtschaftlichen "partnern" aussehen werden, wissen wir heute noch nicht. möglicherweise handelt es sich um eine veranstaltungsagentur, neudeutsch event-management. mit diesen magischen worten will uns rohmer ablenkend die nase lang machen und uns diese sehr ungewisse zukunft über mehrere absätze als "gute nachrichten", die "überwiegen", verkaufen.

besonders ärgert mich das, weil rohmer in seinem schreiben nichts zu den wahren ursachen für die absage der ASS 2013 sagt! Denn fakt ist: der HVM hat es in fast einem jahr vorbereitungszeit nicht geschafft, die ASS 2013 zu organisieren! wieso? welche wichtigen gründe gibt es für dieses versagen? wer hat geschludert, versäumt, gepennt, ...? ein guter verband legt über seine arbeit regelmäßig rechenschaft ab. ich bin gespannt auf die nächste HVM-jahresversammlung...
ln -s /dev/brain me

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cougar« (06.05.2013, 11:36)


Hans-Peter-Klaus

Kreisklasse-Spieler

Beiträge: 25

Wohnort: Deutschland

Verein: Tus 82 Opladen

Aktivitätspunkte: 130

19

06.05.2013, 12:23

Ich habe keinerlei Verständnis dafür, dass der HVM erst diese Veranstaltung an sich reißt und ein hervorragendes Community Event unterbindet, nur um dann im Anschluss gänzlich bei der Organisation zu versagen! :thumbdown:
Tus Go!

20

06.05.2013, 12:34

".....das Problem hier ist meiner Meinung nach einfach nur, dass der HVM nicht eingestehen kann riesen Bockmist gebaut zu haben!
Ich wette mit euch, dass das alte Team(Forum) die Veranstaltung mit genauso vielen Leute wie der HVM zur Verfügung hat + in einer kürzeren Zeit bewerkstelligen könnte!

Das ist so lächerlich was der Verband hier abzieht"

Deiner Worten kann ich mich nur anschließen. Wir, die HSG Siebengebirge-Thomasberg haben am 28. Mai 2011 die ASS ausgerichtet. In toller und intensiver Zusammenarbeit mit dem Forum, Siegbert "Siggi" Krieger und völlig ohne Unterstützung des HVM. Auch die finanzielle Unterstützung lief nur über die kleinen Sponsoren vor Ort sowie die Großen (KSK-Köln) zentral, die wir akquiriert haben. So kamen auch die Spendendempfänger vor Ort ohne den HVM in den entsprechnden finaziellen Genuss (der dieses Jahr durch die Absage ebenfalls ausbleibt). Verteter des HVM wurden erst am Veranstaltungstag zur offiziellen RepräsenTanz gesehen.



Gruß Edi