11.12.2017, 03:02 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Netiquette

Die Regeln zum guten Benehmen in diesem Forum: Definition, Netiquette und praktische Tipps

Definition ‐ Was ist eine Netiquette? Wozu dient sie?

Unter Netiquette versteht man im Allgemeinen das gute Benehmen in der virtuellen Welt. Von daher ist die Netiquette zwar kein Gesetz, aber eine Zusammenstellung wichtiger Verhaltensregeln für eine (elektronische) Kommunikationsplattform wie dieses Forum. Nur wenn sich alle Kommunikationsteilnehmer an diese Regeln halten, werden der Gedankenaustausch und das Miteinander respektvoll und zivilisiert verlaufen. Die Netiquette beherzigt und beschreibt den Grundsatz: Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

Deshalb verlangt die Netiquette von uns allen Respekt gegenüber anderen Forenmitgliedern und Toleranz gegenüber der fremden Meinung, wohlwissend, dass wir unterschiedlichen Geschlechts sind, aus verschiedenen Gegenden und aus unterschiedlichen sozialen Umgebungen stammen, ganz vielfältige Lebenserfahrungen gemacht haben, nicht selten völlig unterschiedliche Sichtweisen, Pespektiven und Hintergrundkenntnisse haben usw.

Auch wenn wir in diesem Forum mit Deutsch eine gemeinsame Sprache sprechen, heißt das noch lange nicht, dass die eigenen Worte bei allen Lesern genau so ankommen, wie beim Schreiben gedacht. Deshalb liegt es in der alleinigen Verantwortung des/der Schreibenden, seine/ihre Worte der Netiquette dieses Forums entsprechend mit Bedacht zu wählen.

Die Netiquette von mittelrheinhandball.de

Stand 07.12.2014

  1. Geltungsbereich

    Die Netiquette gilt auf mittelrheinhandball.de verbindlich für alle Forumsmitglieder. Alle Anforderungen an Beiträge in Wort und Bild gelten sowohl im öffentlichen Forenbereich als auch für Private Nachrichten (PN), gleich ob als Adressat eine einzelne Person oder eine Gruppe angesprochen wird.

  2. Zwischenmenschliches

    Alle Inhalte und Formulierungen sollen sämtlichen Benutzern gegenüber angemessen, fair und tolerant sein. Nicht gestattet sind daher Unhöflichkeiten, Beleidigungen oder gar persönliche Angriffe, egal ob ausformuliert oder nur angedeutet.

  3. Recht

    Auch aus Gründen des Jugendschutzes untersagt sind rassistische, sexistische, pornografische, gewaltverherrlichende und menschenverachtende Äußerungen und Abbildungen (inklusive Avatare), Obszönitäten, Vulgäres, Propaganda (extremer) politischer Ansichten oder (verbale) Verstöße gegen das Gesetz, insbesondere Hetzreden und Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen.

  4. Die Gesetze zur Nutzung fremden Materials wie Bilder, Videos und Texte sind einzuhalten. Ausdrücklich sind das Urheberrecht und das Zitatrecht im deutschen Sprachraum zu beachten und die Rechte Dritter zu wahren. Verweise auf andere Websites (externe Links) dürfen nur gesetzt werden, wenn deren Inhalte nicht gesetzeswidrig sind.

  5. Lesbarkeit

    Alle Nachrichten sollen sich von anderen Menschen möglichst gut lesen lassen. Dazu zählt insbesondere, dass die gebräuchlichen Regeln der Grammatik sowie des Satzbaus, Zitierens und Formatierens eingehalten werden. Unerwünscht sind Beiträge, die vorsätzlich gegen die Forumsstruktur verstoßen, wie zum Beispiel unbegründete Mehrfacheinträge (Spamming, Multipostings). Verboten sind die Nutzung mehrerer Identitäten, das Erstellen von Beiträgen durch Maschinen und das kommerzielle Anbieten von Waren und Dienstleistungen.

  6. Sicherheit

    Unser Forumsbereich ist (teilweise weltweit) öffentlich einsehbar. Entsprechend dürfen Inhalte, die nicht für Dritte bestimmt sind, nicht eingestellt werden. Insbesondere dürfen Private Nachrichten nicht veröffentlicht sowie Klarnamen und persönlichen Daten von anderen Forumsmitgliedern nicht ohne deren vorheriges Einverständnis genannt werden.

  7. Technik

    Die Internet-Standards zur Darstellung von Wort und Bild sind einzuhalten, so dass reguläre Beiträge von allen Empfängern mit standardkonformen Systemen unverstümmelt und unverfälscht wiedergeben werden können.

  8. Konsequenzen bei Netiquette-Verstößen

    Das Team von mittelrheinhandball.de, bestehend aus Administratoren und Moderatoren, behält sich vor, Beiträge, die gegen die Netiquette verstoßen, teilweise oder vollständig zu editieren oder zu löschen. Zusätzlich kann das Team gegen Autoren von Beiträgen, die die Netiquette verletzen, progressiv abgestufte Maßnahmen (Ermahnung, Gelbe Karte, allerletzte Verwarnung, Ausschluss aus dem Forum) aussprechen. Bei besonders schweren Verletzungen der Netiquette kann ein Forumsmitglied auch sofort gesperrt werden. Die Anweisungen des Teams sind zu beachten und befolgen. Alle Forumsmitglieder sind aufgefordert, dem Team Beiträge rasch zu melden (Button "Melden"), die möglicherweise gegen die Netiquette verstoßen, woraufhin das Team diese Beiträge zu bewerten und geeignete Maßnahmen zu treffen hat.

Praktische Tipps – besonders hilfreich für neue Mitglieder

  1. In diesem Forum ist das Duzen ausdrücklich erwünscht, wobei Du aber die anderen Forumsmitglieder unbedingt respektieren sollst.
  2. Beobachte die Themen (Threads). Erst wenn Du ein Gefühl für die Beiträge der teilnehmenden Forumsmitglieder bekommen hast und sicher bist, einen sachlichen und wertvollen Beitrag zum Thema leisten zu können, schreibe Deinen Text.
  3. Bemühe Dich, den richtigen Thread für Deinen Beitrag zu finden. Für einen neuen Thread wähle unbedingt eine Überschrift, die das Thema gut beschreibt, sowie die passende Rubrik. Hast Du Dich mal vertan, informiere umgehend den Thread-Moderator, der Deinen Fehler rasch korrigieren kann.
  4. Wen möchtest Du ansprechen? Wie gut kennst Du Deine Adressaten? Entsprechend wähle Deine Worte zwischen höflich-distanziert und freundschaftlich-kumpelhaft.
  5. Wenn Du schon beim Schreiben merkst, dass man Dich missverstehen könnte oder Dein Kommentar nicht wirklich nötig ist, dann verzichte auf Deinen Beitrag.
  6. Formuliere bitte mit korrektem Satzbau und beachte die Rechtschreibung, möglichst auch die Groß-/Kleinschreibung - Beiträge in durchgehender Kleinschreibung werden akzeptiert. Dagegen wirken GROSSBUCHSTABEN ebenso unschön wie aggressiv, weswegen Du nur in absoluten Ausnahmefällen auf dieses Stilmittel zurückgreifen solltest.
  7. Ironie und Sarkasmus im Text sind ohne Gestik und Mimik oft schwer erkennbar und können beim Leser zu falschen Schlüssen führen. Wenn Du diese Stilmittel verwenden möchtest, verbinde Deine Textaussagen deshalb mit möglichst eindeutigen Smilies und Emoticons.
  8. Vermeide unbedingt, andere Forumsmitglieder anzugreifen, zu beschimpfen oder zu beleidigen (Flame-Beiträge). Wenn Du einen solchen Flame-Beitrag siehst, antworte nicht, sondern informiere sofort den Moderator des Themas oder der Rubrik (Button "Melden").
  9. Verzichte auf unnötige Formatierungen mit Schriftarten, Textgrößen, Farben, Leerzeilen etc., insbesondere wenn sie die Lesbarkeit erschweren.
  10. Lese Deinen Beitrag vor dem Senden unbedingt noch einmal vollständig durch, prüfe und hinterfrage ihn – ist die Aussage so, wie Du es meinst? –, ändere ihn gegebenenfalls, lese und prüfe ihn nochmals. Erst jetzt schickst Du Deinen Text ab!
  11. Zitiere mit der Zitat-Funktion (Button "Zitieren") und lasse dabei Überflüssiges weg (nicht immer alles zitieren). Unser Editor kann auch den unformatierten Quelltext darstellen, was die Bearbeitung des eigenen Beitrags (mit Zitat) oftmals erleichtert. Nenne (und verlinke) unbedingt die zitierte Quelle, insbesondere wenn Du aus einem nicht direkt benachbarten Beitrag oder gar aus einem anderen Thread zitierst.
  12. Wenn Du Verweise auf andere Webseiten (externe Links) setzen möchtest, überzeuge Dich vorher, ob erstens das Link-Ziel keine gesetzeswidrigen Inhalte aufweist und zweitens Dein Link funktioniert. Bitte melde rechtswidrige oder defekte Links sofort, so dass sie umgehend gelöscht oder ggf. geändert werden können.