Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nordrhein allg. Wie könnte die HNR-Ligenzusammensetzung bei den Damen 2024/25 aussehen?
#31
Fall 2 ist leider wahrscheinlicher geworden.

   
#32
Für Fall 2 habe ich nun auch eine mögliche Einteilung erstellt.

MyMaps Google (OL Damen)
#33
Und auch für die Verbandsliga

MyMaps Google (VL Damen)
#34
Tatsächlich ist es so, dass durch den Wegfall der Landesliga §40 der DHB SpO nicht zählt. Aus diesem Grund darf bei den Frauen die dritte Mannschaft des TB Wülfrath in die Verbandsliga aufsteigen, obwohl die zweite Mannschaft möglicherweise in die Regionsoberliga absteigt.
Dieser Abstieg scheint aber auch noch nicht sicher zu sein, da wohl einige mögliche Rückzüge im Raum stehen. Aus diesem Grund gibt es in der Oberliga nicht nur die Relegation der Siebten, sondern auch der Achten und in der Landesliga gibt es nicht nur die Relegation der Achten, sondern auch der Neunten. Dies bezieht sich natürlich nur auf die Ligen des alten HVNs.
Immer noch ist es auch wichtig, wie es der ersten Mannschaft der Wülfrather ergeht. Nach der klaren Heimniederlage in der Vorwoche schaffte der Nordrhein-Vertreter am vergangenen Wochenende den zweiten überzeugenden Auswärtssieg und hat nun alle Chancen auf den Aufstieg in die 3. Liga.
So ist nun Fall 1 wieder der aktuellste Fall.

   
#35
Größere Veränderungen bei den Frauen. TV Lobberich II wurde vom Spielbetrieb abgemeldet und HSG Hiesfeld-Aldenrade II verzichtet auf den Aufstieg in die Oberliga und bleibt in der Verbandsliga. Aus dem Grund wird nun eine Relegation zwischen Kaldenkirchen und Wald-Merscheid gespielt, falls Wülfrath nicht in die 3. Liga aufsteigen sollte. Sollten die Wülfrather Damen am 25.05. gegen Burgenland gewinnen, hätten sie einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht und auch diese Relegation wäre so gut wie hinfällig, da dann beide in die Oberliga aufsteigen.

Wülfrath 2 verzichtet auf die Relegation und nur die Wülfrather Dritte steigt in die neue Verbandsliga auf. Somit wurden auch ein paar Plätze in der Verbandsliga frei. Laut der Beschriftung in nuLiga würde Grefrath auf jeden Fall in die Verbandsliga aufsteigen. Laut meinen Berechnungen wäre beim Wülfrather Nicht-Aufstieg dann aber eine Mannschaft zuviel in der Verbandsliga. Ob da noch eine Mannschaft zurück gezogen worden ist, kann ich Stand heute nicht sagen. Das würde aber bedeuten, bei einem Wülfrather Aufstieg bliebe ein Platz frei. Derzeit sehe ich aber keine Relegation der zehnten Plätze der Frauen Verbandsliga. Dazu kann ich leider keine Aussage treffen.

   
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste

Wie könnte die HNR-Ligenzusammensetzung bei den Damen 2024/25 aussehen?00